Handmademarkt im Grünen und Stempel-DIY

30.7.13

Am Sonntag haben wir uns mit Freunden auf dem "Handmademarkt im Grünen" in Frankfurt-Bonames getroffen. Neben tollen Ständen mit Handgemachtem, kann man dort auch wunderbar Wandern, Radeln oder die Kinder toben lassen.
Handmademarkt im Grünen

Der Stand, der mich am meisten begeistert hat, war ein toller Stempelstand, der alles sehr liebevoll präsentiert hat.
Perlenfischer
www.perlenfischerdesign.de
Natürlich musste ich auch etwas mitnehmen:
Stempel von Perlenfischer

Ein weiterer lustiger Stand hatte ein großes Sortiment an hessischer Mundart. Tolle Notizbücher, Post-its, Postkarten, Buttons, ... Und überall ein lustischer hessischer Spruch druff ;-)
mainspitzen
http://mainspatzen.de/
Sehr schön fand ich auch die Taschen, die aus Altem und Neuem kombiniert sind und dazu aktuelle Neonfarben aufgreifen.
neontaschen
http://sch-a-nell.blogspot.de/
Niedlich fand ich die Idee, eine Telefonnummer auf ein Armbändchen sticken zu lassen, falls das Kind mal verloren geht.
Kind nicht verloren geht
http://marmenundcax.de/
Motiviert durch so viele schöne selbstgemachte Sachen, wollte ich auch mal selbst einen Stempel machen. Geht total schnell und einfach. Hier seht ihr, was ihr braucht:
Stempel selber machen

Die Holzwürfel sind aus Finns Bausteinkiste ;-) Man muss jetzt nur ein Symbol aus dem Moosgummi ausschneiden und auf die Holzwürfel kleben, das war es schon. Ich habe drei verschiedene Dreiecke gebastelt, so kann man eine Wimpelkette stempeln.
Wimpelkette stempeln

Mehr Kreatives gibt es hier.

Ähnliche Posts

18 liebe Worte

  1. Oh wie gern würd ich auch mal auf so einen DIY Markt gehen, aber bei uns in Bawü gibts sowas leider irgendwie nicht. Wenn ich wüste wie man sowas gut organisiert würd ich das glatt mal in die Hand nehmen. Stempel sind was tolles! Wird sicher auch ausprobiert. Danke für die Anregung.

    Glg von Herzensblut

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Stuttgart gibt es einige ähnliche Märkte, das wäre ja BaWü ;-) Im Moment zwei leider nicht, aber spätestens in der Vorweihnachtszeit geht es wieder los.
      Liebe Grüße, Änni

      Löschen
  2. Den FürDich-Stempel habe ich auch, der ist superpraktisch für Geschenke.
    Und Bauklötze zweckentfremden ist auch echt eine tolle Idee ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. WOW das sieht echt auch toll aus. ABER man kann sich ja leider nicht teilen. Ich war am Wochenende in Eisenach in der Wandelhalle beim DaWanda Kreativmarkt als Aussteller.
    Da in Frankfurt schaut es aber auch toll aus.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Danke für diesen kleinen Bericht vom Handmademarkt im Grünen. Ich habe es leider nicht geschafft, hinzugehen. Für Stempel bin ich auch immer zu haben und hätte da sicher auch nicht widerstehen können. :-) Der Wimpelketten-Druck ist eine tolle Idee, die ich sicher mal für eine Einladung aufgreifen werden. Danke für die Inspiration! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Da wäre ich auch so gerne hingegangen, aber leider war es viel zu weit weg :(
    Ich hätte auch kein Portemonaie mitnehmen dürfen....
    Wäre toll, wenn sowas auch mal hier in der Nähe wäre!
    Ohhh und die Tasche mit der Kamera drauf!!! Toll!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh! *andächtig staun*

    Was gab es denn da für wunderschöne Sachen?
    GsD wusste ich nix davon und hatte keine Zeit, die 1 1/2 Stunden Fahrt hätten mich nämlich sonst nicht abgehalten und ich hätte mich vermutlich restlos verschuldet... *g*

    Danke auch fürs Erklären wie man so einen Stempel bastelt. Moosgummi habe ich auch noch zuhause. Bauklötzchen... hm... weiß ich allerdings nicht. Mal suchen gehen.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ui! Solche Märkte sind immer gefährlich, ich finde du hast dich eh ordentlich zurückgehalten! Hab ein bisserl bei dir gestöbert und so richtig lachen musste ich beim Ich-tu-nicht-mal-so-eine-perfekte-Mami-zu-sein-Post. Prima!

    AntwortenLöschen
  8. Da sind wirklich ganz tolle Sachen dabei, wie gerne würde ich auch mal wieder auf so einen Markt gehen - ist ja schon etwas anderes als surfen bei DaWanda :-D

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja spannend aus und vor allem mit wirklich tollen Dingen. An den Stempeln hätte ich auch nicht vorbei gehen können!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Der Markt ist echt einladend, wenn es nicht etwas zu weit wäre ....
    Danke für den Tipp, Stempeln selbst machen ist eine super Idee!
    Liebe Grüsse
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön. Ich bastel mir auch gerne Stempel mit Moosgummi, gerade für einfache Formen ist das doch deutlich günstiger, als zu kaufen. Der Outdoor-Kreativmarkt sieht aber auch nett aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Wimpelketten-Stempel: brauch ich auch - jetzt - unbedingt :-)

    Sieht toll aus!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, da hat man gleich Lust loszustempeln.
    Danke für die Idee,
    LG Mirja

    AntwortenLöschen
  14. ´Hallo Steffi,
    danke für den schönen Post.
    Ja der Perlenfischer Stand hat es mir auch angetan, irgendwie sind mir dort ein paar Stempel begenet die unbedingt mit mussten, lach....
    Hab einen schönen Tag
    iris

    AntwortenLöschen
  15. Die Stempel sind ja echt toll!

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee mit den Holzklötzchen. Haben wir auch noch Massenweise. Danke für die Inspiration ;D GLG

    AntwortenLöschen
  17. Huhu! Nach deinem Kommentar zu meinen Stempeln, musste ich mir natürlich sofort deinen Post angucken! Deine Stempel sind echt schön geworden. Vor allem, weil sie noch ein Muster in sich haben. Echt schön! :)

    Liebst, Rosalie <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!