Frischer Minzsirup - selbstgemacht

27.9.13

Auf fast jedem Blog konnte man die letzten Monate Rezepte zu Limonaden mit frischem Sirup finden. Ich wollte das unbedingt auch mal ausprobieren und habe mich für frischen Minzsirup entschieden, da wir Minze auf dem Balkon haben.
Minzsirup selbst gemacht

Ich habe das Rezept von Tante Evi ausprobiert (danke dafür) und es leicht verändert. Die Mengen habe ich enorm runtergefahren, weil ich es erst mal ausprobieren wollte und ich habe weniger Zucker genommen. 
Frischen Minzsirup machen

Das Endresultat ist sehr lecker und eignet sich perfekt, um Wasser oder Tee aufzupeppen. Mit auf dem Bild seht ihr übrigens rotes Basilikum aus dem Garten meiner Eltern. Sieht toll aus und schmeckt auch etwas intensiver als das Grüne.

Glas: hier

Ähnliche Posts

5 liebe Worte

  1. Hallo,
    einen sehr schönen Blog hast du, hier bleibe ich gerne!
    Und ich habe dich getagged. :)
    http://monpetitchichi.blogspot.de/
    Ich würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Schmeckt auch im Sekt sehr gut ;)!

    AntwortenLöschen
  3. na das ist doch ein schöner versuch, ich wollte mich nächstes jahr mal an sowas probieren wen ich dan die zeit dafür noch haben sollte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sffi, wo kann ich denn die tollen Gläser bekommen? Ich möchte gern meinen Lavendelsirup umfüllen.
    Liebst Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephie,
      die Gläser hatte ich mal vom Edeka. Sie gibt es aber auch bei Butlers, nur etwas teurer. Ich habe es oben verlinkt.
      LG Steffi

      Löschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!