Ausflüge in Hessen - Edersee

5.10.13

Heute habe ich ein weiteres "Finni to go" für euch. Zusätzlich zu unseren Reisen stelle ich euch auch tolle Ausflugsziele in Hessen vor. Da ich Lehrerin bin und fast alle Jugendherbergen in Hessen kenne, habe ich auch ein paar gute Tipps für euch, falls ihr das kommende gute Wetter in den Herbstferien nutzen möchtet. Jaaaa, es wird noch gut, glaubt mir ;-)
Wir sind an einem Sonntag im Sommer zum Edersee gefahren, der im Norden von Hessen liegt und so viel zu bieten hat, dass es sich auch lohnt, dort zu übernachten. Ich war auch bereits zweimal mit einer Klasse da und die Kinder fanden es immer toll.
Ausflüge in Hessen

Was kann man am Edersee machen?

Man kann zuerst mal hoch auf die Burg fahren (mit der kleinsten und süßesten Seilbahn, die ich kenne), den Ausblick genießen und eine Führung durch die Folterräume mitmachen. Für etwas ältere Kinder super interessant, sie dürfen nämlich auch einiges testen ;-) Zum Beispiel den Käfig, in dem die Gefangenen früher mehrere Tage nur gedreht wurden. Für mich der absolute Horror, ich bin ja mal so gar nicht schwindelfrei.
Unten am See kann man eine Schiffstour machen, bei gutem Wetter baden gehen, den großen Spielplatz nutzen oder über die faszinierende Staumauer laufen.
Für Kinder aller Altersklassen besonders beliebt ist der Aquapark, der den Verlauf des Edersees in klein darstellt. Hier kann gedreht, gestaut und geplanscht werden.
Auf dem Berg des Edersees findet man außerdem einen Wildpark, der Greifvögelshows zeigt, die mir persönlich den Atem geraubt haben. Ich muss dazu sagen, ich bin kein großer Vogelfan und habe die Krallen schon in meinem Gesicht gesehen.
Aquapark am Edersee

Wer noch länger bleiben möchte, kann weiter nach Willingen fahren, das stelle ich euch beim nächsten Mal vor, denn auch da wird einem nicht langweilig.

Ähnliche Posts

1 liebe Worte

  1. Liebe Steffi, vielen Dank, dass du mich daran erinnerst, dass es tolle Ausflugsziele in der Nähe gibt und dass ich gar nicht weit wegfahren muss, um einen schönen Tag zu erleben! :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!