Anleitung: Nikolaussocken selbst nähen

3.12.13

Da der Nikolaus in ein paar Tagen vorbei schaut und Strümpfe füllt, gibt es heute ein Tutorial, wie man superschöne Nikolaussocken in zwei Größen näht. Ich kann euch heute leider wenige Fotos der Zwischenschritte zeigen, da ich die Stiefel schon letztes Jahr genäht habe, aber es ist so einfach, dass es hoffentlich auch so verständlich ist.
Nikolaussocken nähen

Das braucht ihr: Eine Nähmaschine, Stecknadeln, zwei verschiedene Stoffarten, Filz, eine Bastelschere,  eine Stoffschere, eine Nagelschere und Tesafilm.

1.) Zuerst ladet ihr euch die Vorlagen herunter und druckt sie auf ein DIN A4-Blatt aus. Der große Stiefel entsteht, wenn ihr die beiden Teile mit Tesafilm zusammenklebt.

Ich erkläre euch die Vorgehensweise für den großen Stiefel, der kleine geht dann genauso.

2.) Ihr schneidet jetzt aus dem Innen- und dem Außenstoff jeweils einen linken und einen umgedrehten rechten Stiefel aus. Achtet bitte darauf, dass noch 1cm Nahtzugabe dazu kommt.
Nikolaussocken selbst nähen

3.) Anschließend schneidet ihr kleine Buchstaben aus Filz aus, je nachdem, was ihr draufschreiben wollt. Bei mir sind die Papa-Buchstaben etwa 3cm und die Finn-Buchstaben etwa 2cm hoch.
4.) Die Filzbuchstaben werden nun auf den Innenstoff genäht und zwar so, dass nach oben noch 3cm Platz ist, da der Stoff noch umgenäht wird. Außerdem müsst ihr die Buchstaben umdrehen, weil der Stoff später nach außen gedreht wird.
5.) Ihr näht jetzt die beiden Stoffteile des Außen- und Innenstoffs zusammen, so dass die schöne Seite des Stoffes innen liegt (also auch die Schrift). Oben lasst ihr sie allerdings offen.
6.) Nun dreht ihr den Außenstoffstiefel komplett um und steckt ihn in den Innenstoff. Damit die Nähte nachher auch gut aufeinander liegen, steckt ihr diese zusammen.
7.) Jetzt werden Innen- und Außenstoff oben aneinander genäht, wobei ihr eine kleine Öffnung (etwa 4cm) zum Wenden offen lassen müsst.
8.) Den Außenstoff zieht ihr nun hinaus und wendet ihn, den Innenstoff steckt ihr wieder hinein. Die Öffnung wird per Hand zugenäht.
9.) Als letztes müsst ihr nur noch den Innenstoff etwas umschlagen, so dass man die Schrift lesen kann und wenn ihr möchtet, könnt ihr noch ein kleines Band zum Aufhängen einnähen. Ich habe einfach ein Stück des Außenstoffes genommen und zusammen genäht.
FERTIG!
Anleitung Nikolaussocken nähen

Ähnliche Posts

0 liebe Worte

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!