Reiswaffeln am Stiel

24.1.14

Heute ist Finns großer Tag, er wird 2 Jahre alt. Und natürlich geben wir ihm etwas für seine kleinen Kitafreunde mit. Da schon zum Frühstück gefeiert wird, werde ich Bananenquark machen und die Reissmileys sind als Nachmittagssnack gedacht. 
Reiswaffeln am Stiel

Die Idee kam mir irgendwie spontan. Ich wollte etwas am Stiel machen (wer fleißig mitliest, weiß, dass ich da momentan drauf stehe ;-)) und da Kuchen meist zu leicht auseinander fällt, ist mir die Idee mit den Reiswaffeln von Alnatura gekommen. 
Material

Eigentlich wollte ich die Stiele einfach in die Waffeln stecken, aber das wollten diese nicht so gerne. Sie dachten sich, na, da fall ich doch lieber auseinander und brösele die Herdplatte voll. Also habe ich die Stiele mit der Schokoglasur angeklebt. Da die Waffeln so leicht sind, funktioniert das sehr gut.
Reiswaffeln

Wenn die Stiele angetrocknet sind, dreht man die Waffeln um und klebt die Smarties mit der Glasur an. Man muss etwas vorsichtig sein, damit das Gesicht nachher nicht total mit Schokolade beschmiert ist. Fertig!
Smiley Reiswaffeln

Am Dienstag zeige ich euch dann Fotos der Geburtstagsdeko, die heute Nachmittag zum Einsatz kommen wird. 

Hier geht's zu meiner Summerkids-Linkparty zum Thema Food und Drinks für Kids.

Ähnliche Posts

11 liebe Worte

  1. Die Idee finde ich sehr süß und mal etwas anderes als den üblichen Süßkram. Aber seit ich weiss, dass Reiswaffeln so stark arsenbelastet sind, gebe ich sie meinem Kleinen nicht mehr (und esse sie auch selbst nicht mehr).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweis, davon hatte ich noch nichts gehört. Habe gleich mal nachgeforscht und die Alnatura Reiswaffeln haben das Testergebnis "gut" mit einem leicht erhöhten Acrylamid-Wert. Ich denke alles ist ok, wenn man es in Maßen isst und Finn hat seit einem halben Jahr keine Reiswaffel mehr gegessen. Obst und Gemüse kann übrigens auch Spuren von Arsen enthalten. Solange man alles nicht in Massen verschlingt, ist es sicher ok, denke ich.
      LG Steffi

      Löschen
  2. Das ist sooo eine süße Idee!! :)

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total süß aus.... würden in der Schule aber eher wenig Kinder essen. Da ist das Reiswaffel-Zeitalter eindeutig vorbei :D Die Mutti dagegen hat Alnatura Reiswaffeln immer in der Büroschublade!

    Liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Idee ist echt gut! Ich mag Reiswaffeln eh so gerne. ♥

    AntwortenLöschen
  5. Alles liebe an Finn an seinem zweiten Geburtstag!

    Die Idee mit den Reiswaffeln ist suess. Ich mag ja auch alles am Stiel!

    AntwortenLöschen
  6. Happy Birthday kleiner Mann
    ... und sag der Mama das die Idee mit den Reiswaffeln richtig super ist.
    Lass Dich feiern und genieß Deinen großen Tag
    ♥lichst Nina

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Finn!

    Ich bin ganz sicher, dass Mama Steffi dir eine wunderbare Geburtstagsfeier ausrichten wird.
    Und später kannst du dir dann immer die Fotos davon ansehen! :-)

    Liebe Steffi, viel Spaß am heutigen Geburtstag - deutlich besser, als in den Wehen liegen, oder? ;-)

    Die Waffeln gefallen mir, ich habe immer gerne die kleinen mit etwas Schoko von Uncle B*n's gegessen. Hmmmmm!

    Have fun!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön. Das wird gemerkt.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Steffi,
    das ist ja eine total schöne Idee! Da haben sich die kleinen Freunde des Geburtstagskinds bestimmt gefreut! Total süß :)


    Alles alles Gute wünsche ich deinem Sohn!
    Hoffentlich hatte er einen schönen Geburtstag!
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Theresa

    AntwortenLöschen
  10. also alles gute nachträglich an deinen Kleinen...
    die Smilies sind eine tolle und süße idee

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!