Tutorial: Kindersitzgruppe verschönern

2.9.14

Yeah, endlich wieder ein richtiges Tutorial. Ich kann leider nicht von allen meinen Sachen Tutorials machen, weil ich es entweder selbst nachgenäht habe, das Licht nicht passt oder ich nicht genug Zeit dazu habe. Aber da ich noch eine Woche Ferien habe, bekommt ihr heute mal wieder eins.
Stuhlkissen für Kindersitzgruppe Ikea

Die heutige Anleitung war ein spontaner Einfall, da das Masking Tape, das bisher unsere Stühle und den Tisch geziert hat, so langsam aber sicher seinen Geist aufgegeben hat. Mir kam dann also spontan die Idee, kleine Sitzkissen für die Stühle zu nähen und den Tisch zu bekleben. Und so funktioniert es:
Tutorial Sitzkissen kinderstuhl

#1: Zuerst müsst ihr die Länge und Breite der Sitzfläche des Kinderstuhls abmessen. Wir haben die typische Sitzgarnitur von Ikea. Wenn ihr die auch habt, dann könnt ihr also meine Maße nutzen.
Anleitung Sitzkissen

#2: Schreibt euch die Maße auf, damit ihr sie nicht vergesst. Bei mir waren das 26cm x 26cm.
Sitzgruppe Ikea verschönern

#3: Bevor es los geht braucht ihr diese Materialien. Sucht einfach einen schönen Stoff aus. Die Vlieswatte ist das Füllmaterial. Ihr könnt auch irgendwas anderes Weiches nehmen oder mit Watte ausstopfen.
Stuhlkissen selbst machen

#4: Jetzt geht es ans Stoffzuschneiden. Ihr braucht in der Breite 2cm mehr und die Länge nehmt ihr doppelt plus 2cm. Ich erkläre euch jetzt, wie ein Sitzkissen gemacht wird, das andere macht ihr dann einfach genau so.
Kinderstuhl Ikea Sitzkissen

#5: Die Vlieswatte müsst ihr nun auch noch zuschneiden. Diese habe ich ohne die 2cm Nähzugabe ausgeschnitten, damit sich die Watte an den Rändern nicht so quetscht.
Sitzkissen Kinderstuhl nähen

#6: So, jetzt legt ihr euren Stoff mit der schönen Seite nach unten auf den Tisch, die Watte mittig darauf und dann knickt ihr das ganze in der Mitte so, dass die schönen Seiten zueinander zeigen. Ihr müsst jetzt unbedingt noch die Bänder einlegen, da diese ja mit angenäht werden sollen. Ich habe für ein Sitzkissen vier Bänder 20cm lang zugeschnitten. Ihr legt jetzt je zwei direkt übereinander und etwa 5cm entfernt vom Rand in die schönen Stoffseiten hinein. Auf dem Foto seht ihr, wie ich es meine. Ihr müsst aufpassen, dass ihr die Bänder nur außen annäht.
Anleitung Sitzkissen nähen

#7: Jetzt noch alles schön mit Nadeln feststecken. Einmal außen herum, die Nadelspitzen nach außen zeigend. Wichtig ist, dass ihr die Bänder feststeckt, damit diese nicht verrutschen.
Nähmaschine

#8: So, einmal rundherum festnähen. Dabei startet ihr gegenüber der Seite, die geschlossen ist, ein paar Zentimeter vor den Bändern. Ein paar Zentimetern nach den anderen Bändern endet ihr dann, damit ihr eine Wendeöffnung habt.
Sitzkissen Tutorial

#9: Einmal alles wenden und mit der Nadel zunähen. Fertig!
Kinderstuhl Kritter Ikea

Jetzt müsst ihr das Sitzkissen nur noch festknoten. Und noch eins machen ;-)

Sitzgruppe Ikea Kritter
Damit der Tisch auch zu den Sitzkissen passt, habe ich noch einen großen Wal aus Klebefolie ausgeschnitten. Diese kann nachher leicht wieder entfernt werden.
Ikea kritter Sitzkissen

Falls ihr mein Tutorial nutzt, dann verlinkt doch mal eure Sitzkissen/Sitzgruppen in den Kommentaren. Ich schaue sie mir total gerne an.

Ähnliche Posts

21 liebe Worte

  1. Würdest du bitte verraten, woher ihr euren Wohnzimmertisch und die Sitzpoufs herhabt? Danke :-) Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      ja klar ;-) Der Tisch ist von Norman Coppenhagen und die Poufs habe ich mal bei Westwind bestellt. Die haben die immer mal wieder im Angebot. Die Poufs sind übrigens unglaublich stabil, die halten eine Weile.
      LG Steffi

      Löschen
    2. Vielen Dank! Bei Norman Coppenhagen gibt es ja wahnsinnig tolle Sachen... Das wird teuer ;-) LG, Christine

      Löschen
    3. Ja stimmt, ganz billig war der Tisch nicht, er hat aber auch eine tolle Qualität. Und dafür war das Sofa ja billig ;-)
      LG Steffi

      Löschen
  2. Na, an dem fröhlichen Tisch, samt gepolsterer Stühle würde ich gleich Platz nehmen. Wo schon der Kuchen bereit steht...
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Sushi ;-) Passt voll gut zu Donut und Eis. Naja, lag da so rum.
      LG Steffi

      Löschen
  3. Tolle Idee - ist richtig schön geworden!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus! Aus der Folie hatte ich in meiner alten Miniwohnung die Küche beklebt. Die war von den Vermietern und nicht meine eigene... ging total gut wieder ab - auch nach 8 Jahren. Ein bißchen hab ich allerdings mit Haushaltsreiniger nachhelfen müssen, da man die Kleberänder gesehen hat.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon viel damit gemacht. Zum Beispiel unsere Badfliesen und unsere Waschmaschine damit beklebt. Ging bisher auch immer wieder ab.
      LG Steffi

      Löschen
  5. WOW - das ist richtig stylisch geworden.
    Gefällt mir ausgezeichnet.
    Da könnes sich deine Kinder glücklich schätzen!

    Greetings & DIY Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Großartig!!! Die Kindersitzgruppe ist ja sooooooo hübsch geworden! Ich bin total begeistert. Die Minis haben den neuen Platz mit den freundlichen Walen bestimmt auch total lieb gewonnen - oder?! Außerdem passt der Kindertisch mit den Stühlen auch wunderbar in dein schönes Wohnzimmer! Liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Schaut super süß aus! Lili ist jetzt langsam aus dem Alter raus...... der Sternchentisch ist schon zu klein und wird nur noch für die Puppen zum verarzten genommen (das ist mit 9 tatsächlich noch ein großes Thema) :D

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht echt klasse aus. Bei mir stehen noch die Plastikstühle vom Schweden, immernoch. Ich schimpfe schon Monate. Aber vielleicht ändert sich das ja bald *schwärm*
    GGLG
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  9. Oh was für eine bezaubernde Sitzgruppe. Eine tolle Idee und vielen Dank, für die Anleitung. Dein Blog ist ja herzlich, leise folge ich mal deiner Welt und schau mich hier mal um. Kompliment!

    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  10. Süß geworden, deine Sitzgruppe! Der Stoff ist ja der Knaller und die Idee, das Design, also den Wal, mit Klebefolie auf den Tisch zu übertragen ist super. Die Anleitung übrigens auch ;-)
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine wunderbare Idee. Wir haben den Tisch und zwei Stühle ebenfalls bei uns im Wohnzimmer stehen. So wirkt alles gleich viel kinderfreundlicher :)

    Mach ich auf jeden Fall nach!

    Liebe Grü0e, Kati

    AntwortenLöschen
  12. Echt schöne Arbeit, super süß! werd mal versuchen das mit Eulen nachzumachen. Meine kleine ist einfach verrückt nach Eulen, aber nur als comic (-: Wollt eigentlich zuerst die hier kaufen: http://kindersitzgruppe24.de/produkt/labebe/labebe-sitzgruppe-eule-mit-1-kindertisch-%EF%BC%86-2-stuhl/
    Da ich aber deine tolle Anleitugn gefunden habe, werde ich die jetzt mit einer günstigen Sitzgruppe einfach selber gestalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll, dass du meine Anleitung gefunden hast. Die Sitzgruppe mit den Eulen ist auch süß. Wenn du es selbst machst, ist der Vorteil, dass du es leicht wieder ändern kannst, wenn sie ihren Geschmack mal ändert.
      LG Steffi

      Löschen
  13. Da geb ich dir recht! Nur mal schauen ob ich die Eule malen kann (-; Denn mit Klebefolie werd ich´s glaub ich nicht schaffen. Im Notfall kommen halt einfach Aufkleber drauf!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!