Alles für den Polizei-Geburtstag (&Vorlagen zum Ausdrucken)

3.2.15

Milchbrötchen

Tatütataaaa! Das Motto des Kindergeburtstages dieses Jahr lautete "Polizei". Hier hatte ich euch ja schon die Einladungen gezeigt, heute gibt es die Deko und das Essen. Ich bin ja ein bisschen froh, dass es vorbei ist, auch wenn die Vorbereitungen viel Spaß machen.

Wimpelkette

Zuerst habe ich für Finn eine Polizei-Wimpelkette gebastelt, die wir über dem Tisch aufgehängt haben. Hier findet ihr die Vorlage. Einfach Ausdrucken, Ausschneiden, Lochen und Band durchziehen.

Deko für den Kindergeburtstag

Die Pappteller und -becher habe ich hier* bestellt. Die Strohhalme sollten eigentlich blau-weiß werden, leider haben sie die falschen geschickt und dann war es zu spät zum Umtauschen. Naja, gut, dass ich noch rot-weiß-blaue hatte, die gingen ja auch.

3. Geburtstag

Zusätzlich habe ich noch Finns Spielzeug und ein paar Pylone auf den Tisch gestellt. Die Muffins habe ich aus dem Restteig des Polizeiautos gegossen, ich habe mich für Zitronenkuchen entschieden.

Muffinstecker

Für die Muffinstecker habe ich Zahnstocher mit Tesafilm an die Pappkreise geklebt. Hier gibt es die Vorlage. Ein paar habe ich auch so auf den Tisch gelegt.

Reiswaffeln mit Smarties

Ähnlich wie die Smileys habe ich Smarties auf Reiswaffeln geklebt. Kleber ist hierbei dunkle Schokoladenglasur gewesen, so habe ich auch den Eisstiel befestigt. Das sollen übrigens eigentlich Polizeikellen darstellen, aber irgendwie kann man es nicht richtig erkennen.

Paperstraws

Hier könnt ihr noch Vorlagen herunterladen, durch die ihr die Papierstrohhalme stecken könnt. Wenn ihr diese noch nie benutzt habt, dann lasst euch sagen, die sind besser als Deko geeignet. In Getränken lösen sie sich nach einiger Zeit auf und werden unten schwabbelig. Urg.

Kinderparty Polizei

Die kleinen Milchbrötchenmännchen hatte ich mir an Halloween mal ausgedacht, sie werden einfach halbiert und mit Schokoglasur verziert. Dazu haben einige eine Polizeimütze (hier) bekommen, die ich auch groß für Finn ausgedruckt habe. Leider wollte er sie gar nicht aufsetzen.

Autokuchen

Zuletzt habe ich noch einen Polizeiautokuchen gebacken. Naja, eigentlich sogar zwei, weil wir mehrfach gefeiert haben. Die Form gibt es hier*, man sollte sie aber richtig gut einölen. Ich habe die Lichter mit Lebensmittelfarbe angemalt, die Fenster und Reifen mit Puderzucker, Wasser und Zitrone bemalt und die Reifen noch mit Schokolade. Das Martinshorn ist aus Marzipan und ebenso wie die Karosserie mit blauem Zuckerguss verziert.

Giveaway Kindergeburtstag

Als kleines Giveaway gab es für die Gäste einen Frühstücksbeutel, den ich mit Schokolade, Aufklebern und Radiergummiautos (von Hema) oder Stofftierchen befüllt habe. Ich habe die Tüten dann noch mit dem passenden Polizeiauto und Masking Tape versehen.

Frühstücksbeutel pimpen

Ich habe übrigens mit der Vorbereitung schon zwei Wochen vor dem Geburtstag angefangen, sonst hätte ich das nie geschafft. In der Schule ist am Ende des Schuljahres auch nicht so viel los, das ging ganz gut.

Mehr Kreatives findet ihr hier.

*Partnerlink

Ähnliche Posts

20 liebe Worte

  1. Was ein tolles Buffet. Das sieht mega aufwändig aus- hat sich aber gelohnt! Hoffe ihr hattet einen schönen Tag. Finn war bestimmt total aus dem Häuschen :) lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, zumindest das Auto fand er toll. Er wollte unbedingt das Martinshorn haben ;-)
      LG Steffi

      Löschen
    2. Richtig tolle Ideen! Danke für die Links zu den Vorlagen, so kann die Polizei Party für meinen Sohn kommen ! :-)

      Löschen
  2. eine tolle Idee,da feiern die Kinder bestimmt gerne mit
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Oh das war bestimmt ein schöner Kindergeburtstag. Der Lohn für viele Vorbereitungen sind strahlende Kinderaugen. Was gibt es schöneres? Viele Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gäste waren begeisterter als das Geburtstagskind, aber das ist ja auch nett.
      LG Steffi

      Löschen
  4. So schöne Ideen! Bei mir werden die Geburtstage auch immer voll und ganz zum Thema umgesetzt :)
    Bei deinem Kuchen (in den ich direkt reinbeißen könnte) werde ich an mein Flugzeug erinnert, dass ich letztens gebacken und gezeigt hatte, das hatte ganz ähnliche Färben, orange, hellblau und weiß.
    Die Milchbrötchen sind ja klasse, die muss ich mir unbedingt merken! Und auch die Papiertüten sind so einfach aber wirkungsvoll verziert, schön!
    Das war bestimmt eine ganz tolle Polizeieinsat :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da schaue ich mir gleich mal dein Flugzeug an. Danke für deinen lieben Kommentar.
      LG Steffi

      Löschen
  5. Das sieht ja nach einer fröhlichen Party aus!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Yeah, polizeigeburtstag!
    Der Kuchen ist ja mal super! Happy Birthday!

    Sonnige Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. Da wäre man noch mal gerne Kind... Du hast wirklich tolle Ideen und das Buffet ist der Hammer! Ich habe zwar ein Mädel, aber das ein oder andere lässt sich bestimmt abwandeln;-)
    VG Charlie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Steffi,
    wow, was für eine tolle Party! Und alles ist so schön passend bis ins kleinste Detail! Ich bin sehr beeindruckt!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. So schön alles! Und die Auto-Radiergummies habe ich direkt nachgekauft.
    Die sind ideal dür den anstehenden Geburtstag meines Kleinen.
    Danke für den Tipp und schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh prima. Aber pass auf, mein Sohn hat gleich mal einen Reifen abgerissen ;-)
      LG Steffi

      Löschen
  10. Hallo Steffi,
    was für eine tolle Idee!
    Schade, dass meine schon aus dem Alter raus sind ;-(
    Aber die Reiswaffeln, die kann ich mal übernehmen, die sind der Hit!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Das schaut ja wirklich super aus!! Und ich hab gleich erkannt was die Reiswaffeln sein sollen ;-) lg Ulli

    AntwortenLöschen
  12. Hi Steffi,

    eine wundervolle Idee absolut großartig Umgesetzt :) Ich bin wirklich begeistert. Insbesondere die Idee mit den Milchbrötchen. So was einfaches und doch ist da plötzlich eine kleine Polizei-Einheit auf dem Tisch *-* Super Idee :)

    Und diese Einladungen :O Der absolute Wahnsinn...ich hätte vielleicht Karten im Polizei-Stil gekauft, aber kleine Polizei-Autos raus zugeben? So kreativ *-* Das lässt sich vor allem so leicht an alle möglichen Motto-Kindergeburtstagen anpassen.

    Das einzige was ich an dem ganzen zu bemängeln habe ist die Verlinkung zu Amazon. Ich persönlich empfehle immer gern den Partyartikel Shop. Ist aber leider nur für Schweizer interessant :/

    Dennoch ein absolut wundervoller Beitrag und landet auch definitiv in den Lesezeichen ;) Das wird knallhart kopiert, immerhin hat meine Kleine sich gerade in den Kopf gesetzt einmal Polizistin zu werden :P

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steph,
      danke für deinen langen und netten Kommentar. Es freut mich, dass dir meine Milchbrötchenidee gefällt. Bin ich auch ziemlich spontan drauf gekommen.
      Warum soll ich nicht zu Amazon verlinken, wenn man die passenden Produkte genau da bekommt? Da habe ich sie doch auch bestellt. Der Partyartikelshop ist ja ganz nett, aber da gibt es doch gar nicht das, was ich benutzt habe.
      Grüße, Steffi

      Löschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!