Blogger-Breakfast in Wiesbaden

17.7.15

Bloggerbreakfast in Wiesbaden

Ich blogge seit etwas über 2 Jahren. Das ist verglichen mit anderen eher wenig. Ich mache es aber immer noch mit sehr viel Leidenschaft und kann mir mein Leben ohne Blog gar nicht mehr vorstellen. Das liegt nicht nur an tollen Lesern, an interessanten Messebesuchen und schmeichelhaften Kooperationen. Vor allem macht es mir Freude, andere Blogger kennen zu lernen. Leute, mit denen man sofort ein Gesprächsthema hat, weil sie das Gleiche machen wie man selbst. Auch wenn es eine ganz andere Art von Blog ist, egal, man versteht sich.

Heimathafen Wiesbaden

Deshalb habe ich mich auch sehr auf das Blogger-Breakfast gefreut, das Giovanna ins Leben gerufen hat. Etwa 20 Bloggerinnen und 1 Blogger haben sich am Samstagmorgen im Heimathafen in Wiesbaden getroffen. Das Café ist so niedlich und die Limonade war die leckerste, die ich je getrunken habe. Schaut unbedingt mal vorbei, wenn ihr aus der Ecke kommt.

Blogger Rhein-Main

Die liebe Anette hat uns einen kleinen Vortrag über Blogger-Relations gehalten und sonst konnten wir uns munter austauschen. Ich kannte schon viele von der Blogst in Hamburg ,der Blogst Pro in Frankfurt und etlichen Messen, so dass ich mich gleich wohl gefühlt habe. Ich fand es natürlich auch schön, neue Blogs kennen zu lernen. Es war aber auch wirklich alles dabei, vom Yogablog über Spieletester bis zum Städteblogger.

Bloggertreffen Hessen

Wenn ihr beim nächsten mal auch dabei sein wollt, dann schaut mal bei unserer Facebookgruppe vorbei.

Bloggertreffen Wiesbaden

Ich kann euch nur den Rat geben, euch viel zu vernetzen und an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, weil es erstens riesigen Spaß macht, neue Leute kennen zu lernen und man sich so auch einfach bekannter machen kann. Wir Rhein-Main-Blogger haben gleich schon geplant, wie wir im November nach Köln zur Blogst kommen und ich freue mich jetzt schon riesig darauf.

Bloggen Hessen

Die Gewinner der Armbänder werden übrigens morgen auf Instagram bekannt gegeben. Vielleicht sehen wir uns ja auch bald mal auf einem Bloggertreffen!

Ähnliche Posts

7 liebe Worte

  1. Hallo liebe Steffi,
    ich hoffe ja auch so sehr, dass wir uns mal wiedersehen können! Solche Treffen sind wirklich wunderbar - so lernt liebe nette Menschen kennen, mit denen man die gleichen Interessen teilen kann. Einfach großartig. Wie blöd, dass Wiesbaden nicht gerade ums Eck ist. Aber vielleicht ergibt sich ja mal eine tolle Gelegenheit.

    Bis dahin sende ich dir liebste Grüße und wünsche dir einen schönen Start in das Wochenende.
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein nettes Bloggertreffen und ein noch netteres Cafe! Gefällt mir. Schade das Wiesbaden so weit weg ist...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffl, Du hast unser Bloggertreffen und auch das, was Bloggen so ausmacht so richtig treffend beschrieben und ich bin so froh, dass es dieses Mal bei mir endlich mal geklappt hat. Sonst waren wir immer irgendwie unterwegs...
    Deine Fotos gefallen mir auch sehr gut, Du hast einen schönen Blick für Details!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  4. So ein Treffen für Rhein-Main-Bloggerinnen habe ich auf meinem Blog auch mal versucht ins Leben zu rufen, allerdings ohne Erfolg! Denn wenn ich gewusst hätte, dass es euch schon gibt, hätte ich mir das sparen können 😉! Vielleicht kann ich das nächste Mal auch dabei sein ☺️!!! Lg, Julia vom Blog schimpfmalmama.com

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, da haben wir uns leider verpasst! Schreibe auf dreieckchen.de auch über Babythemen und DIY. Wir hätten uns sicher super austauschen können. Bist du beim nächsten Treffen auch dabei? Ich habe mich schonmal angemeldet und warte nur auf einen konkreten Termin. Vielleicht sieht man sich ja!

    Grüße aus meinem Eckchen,
    Sara von dreieckchen.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      warst du denn da? Ja schade. Ich versuche, beim nächsten Mal auch dabei zu sein.
      LG Steffi

      Löschen
    2. Nein, war leider nicht dabei :( habs voll verpasst und die blogst hat auch keinen Platz mehr für mich. Dieses Jahr einfach zu spät aufgewacht- menno!

      Löschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!