Ab in den Herbst mit Kindermode von Tchibo*

1.10.15

Winterstiefel Tchibo

Wenn ich mal zurückdenke, dann haben wir tatsächlich einiges von Tchibo: Spielzeug, Bastelmaterialien und Kinderklamotten. Und ich bin mit Allem bisher total zufrieden gewesen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach. Als mich dann unerwartet eine nette Email von Tchibo erreichte, ob ich Lust hätte, die Kinder-Herbstmode vorab zu testen und vorzustellen, habe ich nicht lange überlegt und mir einiges ausgesucht. 
Thermohosen Kinder Tchibo

Die Aktion "Hallo Herbst" könnt ihr aktuell in den Stores und online hier erwerben. Die Kinderkleidung ist allerdings nicht nur herbst- sondern vor allem wintertauglich. Ich hätte euch gerne mehr angezogen präsentiert, aber Finn wollte sich nicht so richtig davon überzeugen lassen. Außer den Schneeanzug mit den Schuhen und den Pullover, was ihr unten noch sehen könnt.
Herbst-CD Tchibo

Finns Favorit ist die CD mit vielen Herbstliedern, auch auf Englisch, die wir momentan rauf und runter hören. Er kann zumindest die deutschen Texte schon auswendig und ich mittlerweile auch ;-)
Kinderschlafanzug Tchibo

Der Flugzeug-Schlafanzug hat mir persönlich gut gefallen und er ist aus einem ganz weichen dickeren Stoff, so dass er super für kältere Nächte geeignet ist.
Kinderschneeanzug Tchibo

Ok, wir können ihn euch leider nicht im Schnee zeigen, aber auch auf dem Teppich macht er sich gut. Der Schneeanzug ist toll. Für knapp 50 Euro im Set unschlagbar, da er unheimlich gut verarbeitet ist und innen ein ganz weiches Futter hat. Ich mag die Farbe und die Leuchtsterne auch gerne, so wird Finn nicht übersehen, wenn es dunkel ist.
Die Winterstiefel sind Finn noch ein bisschen zu groß, weil der Winter ja erst noch kommt, sie machen aber einen guten Eindruck und sind innen unheimlich weich. Sie sind jetzt optisch kein Highlight, aber wir haben in Frankfurt auch nicht sooo viel Schnee, dass wir sie oft brauchen werden.
Schneeanzug Tchibo

Die Thermounterhosen und Leggins kaufen wir übrigens jeden Winter, die halten unter jeder Hose warm und der gefütterte Streifenpullover ist auch super. Das einzige, was mich nicht ganz überzeugt hat, ist die gefütterte Thermojeans. Sie hält zwar sicher total warm, aber sie ist so weit an der Hüfte und an den Beinen geschnitten, dass Finn sie wohl nie anziehen kann.
Thermopulli Tchibo

Habt ihr auch schon Erfahrung mit Kinderkleidung von Tchibo gemacht?

* Kooperation mit Tchibo

Ähnliche Posts

9 liebe Worte

  1. Kleidung weniger, aber wir haben die Herbst-CD vom letzten Jahr und sie läuft ständig. Jetzt wollte ich gestern die neue holen und dann hing da wieder die alte, so dass ich am zweifeln war, ob ich da tatsächlich eine neue gesehen habe im Prospekt und nun sehe ich sie wieder bei dir...seltsam. Muss ich glatt nochmal schauen gehen.

    Ahja, die Gummistiefel haben wir und die sind toll!

    AntwortenLöschen
  2. Hach ja, Tchibo-Sachen! Ich decke den kleinen Mann hier auch gerne mit Tchibo-Sachen ein, besonders die Strumpfhosen haben es mir angetan. Jedes Jahr bin ich ganz glücklich, wenn ich welche ergattert habe, weil sie einfach aus viel angenehmerem Stoff als manch andere Strumpfhose ist.
    Und die CD habe ich heute Morgen auch gekauft :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, die Strumpfhosen halten auch wirklich was aus.
      LG Steffi

      Löschen
  3. Hi Steffi,
    ich hatte auch ganz viele Baby- und Kindersachen von Tchibo und war mit den Kindersachen auch sehr zufrieden, vor allem die Regenjacken und Kombi-Jacken fand ich immer super und auch die Winterstiefel. Für mich habe ich dort auch schon viele Sportklamotten gekauft. Das Einzige was ich bei Tchibo richtig schlecht finde, sind die Reißverschlüsse. Bei den Kinderklamotten haben sie meistens länger gelebt, als die Klamotten gepasst haben, so dass ich diese oft auch noch weiterverkaufen konnte. Aber bei Erwachsenenklamotten, die nicht mehr so ganz neu waren/sind, hatte ich echt schon viele kaputte Reißverschlüsse, was ich ziemlich ärgerlich finde! :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ehrlich gesagt noch keine Erwachsenenmode bei Tchibo gekauft. Aber wenn das so ist, dann ist das ja wirklich ärgerlich.
      LG Steffi

      Löschen
  4. Ich mag die Sachen von Tchibo sehr gerne, habe mir erst gestern einen Schal und eine Mütze gekauft :)
    Alles Liebe
    Anna von LianaLaurie

    AntwortenLöschen
  5. Ich kaufe jedes jahr für die Kleene die Thermo-Strumpfhosen. Die sind super weich, bequem und immer schön bunt. Auch Unterwäsche und Socken kaufe ich schon mal ganz gerne von Tschibo. Tshirts haben der Kleenen meist nicht so gut gepasst, da sie ein ziemlicher Hungerhaken ist und die Sachen sonst meist zu weit sind.
    Liebe Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,
      das stimmt, die Oberteile sitzen bei uns auch meist etwas weiter, weil Finn eher dünnerer Natur ist. Bei den Hosen ist es kritischer, die sind viel zu weit.
      LG Steffi

      Löschen
  6. Hey Steffi,
    ich mag die Tchibo-Kinderklamotten auch sehr gern, insbesondere die Strumpfhosen. Allerdings habe ich momentan so meine Problemchen mit den Doppelgrößen. Der Klitzekleine ist gerade aus der 74/80 und die große Kleine aus der 110/116 raus. Beide haben eher kurze Beine (klar bei DEN Eltern!) und die nächste Größe passt vermutlich erst nächsten Sommer- wie praktisch! Von den Regenklamotten konnte ich aber so einiges aus der letzten Saison im Sale ergattern und bin von der Qualität begeistert.
    Ich finde allerdings, dass Tchibo mehr Designs anbieten sollte. In der KITA und auch im Tierpark scheinen soooo viele bei Tchibo zu shoppen, dass ich aufpassen muss, nicht das falsche Kind im Auge zu haben :) :) :)
    Achsoooo ich habe das Leuchtshirt zu Halloween vergessen zu erwähnen: GANZ GROßES KINO ;)

    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!