Christrose verpacken - Türchen #15 (Nataschas Kreativwelt)

15.12.15

Heute gibt es mal eine so ganz andere Geschenkidee, die ich aber richtig prima finde. Darüber freuen sich Mama, Tante oder Oma ganz bestimmt:

Mein Name ist Natascha und ich blogge auf Nataschas Kreativwelt über die Themen Beauty, DIY und Food und freue mich sehr, an diesem Adventskalender teilnehmen zu können.
Ich verschenke das ganze Jahr über sehr gerne Blumen. Sie sind zwar vergänglich, zaubern dem Beschenkten aber zumeist ein Lächeln auf die Lippen. Mein Mann und ich sind dieses Jahr zu Weihnachten eingeladen und neben Plätzchen möchte ich noch Blumen mitbringen. Neben Weihnachtssternen sind Christrosen eine typische Blume für mich, die ich zu dieser Jahreszeit gerne verschenke.

Aber einfach im Blumentopf verschenken? Nein, auf gar keinen Fall. Viel lieber verpacke ich diese Christrose weihnachtlich.

Ihr benötigt dafür:

Christrose
Glasvase
1m Filzband mit Sternen
Moos zum Umwickeln des Erdballens
Goldenes Engelshaar
Glaskugeln oder Glaszapfen
Tannenzapfen, Rinde, Zimtstangen, Orangenscheiben

Entfernt als Erstes den Kunststofftopf der Christrose. Legt eine Lage Moos in die Glasvase, setzt den Erdballen hinein und deckt die Erde oben mit einer weiteren Schicht Moos ab.
Mit einer Heißklebepistole befestigt ihr den Anfang des Filzbandes an der Glasvase und wickelt das Band um die Vase und fixiert das Band an einigen Stellen immer wieder mit der Heißlebepistole.
Nun müssen wir die Vase noch ein wenig dekorieren. Auf das Moos habe ich Engelshaar gelegt. Dieses glitzert herrlich und wirkt so weihnachtlich. Meine Vase habe ich noch mit Glaszapfen, Tannenzapfen und Rinde dekoriert. Denkbar wären auch noch Glaskugeln, Zimtstangen oder Orangenscheiben.

Ich hoffe, dieser kleine Verpackungstipp hat euch gefallen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr auf meinem Blog Nataschas Kreativwelt vorbei schaut. Den ganzen Dezember findet ein Adventskalender mit vielen Gewinnspielen, DIYs und Rezepten statt.

Ähnliche Posts

1 liebe Worte

  1. Liebe Natascha, das ist ganz wunderschön geworden! Toll, die Pflanze so schön zu verschenke. Ich liebe Christrosen und werde deine Idee ganz gewiss mopsen. Herzlichen Dank für´s Zeigen. Liebe Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!