Washi Tape-Deko - Türchen #13 (Pieces of what)

13.12.15

Kann nicht sein, oder? Die erste Hälfte ist schon vorbei. Oder wir sehen es lieber positiv: Die Hälfte kommt noch, yeah! Heute geht es weiter mit Lena von Pieces of what:

Willkommen beim 13. Türchen von Steffi's Adventskalender. Ich freue mich riesig, nun zum dritten Mal dabei sein zu dürfen und fand die bisherigen Türchen zum Thema „Weihnachtlichte Geschenkverpackungen“ richtig toll und bin ganz gespannt, was noch folgen wird. :)

Meine DIY Idee zu diesem Thema ist im Grunde ganz einfach umzusetzen, lässt allerdings sehr viel Spielraum und Platz für Fantasie. Auch wenn manche Leute behaupten, dass Washi-Tape inzwischen nicht mehr so angesagt sei, liebe ich es dennoch und war richtig froh, endlich mal wieder damit etwas zu gestalten. Weihnachten ist dafür doch ein super Anlass! 

Bei HEMA und bei Action habe ich mir weihnachtliches Washi-Tape besorgt sowie schlichtes Geschenkpapier in naturfarben, damit alles schön zusammenpasst und unter dem Weihnachtsbaum stimmig aussieht. 

Um schlichte Geschenkverpackungen ganz einfach zu dekorieren, klebt man einfach wie man grade will Washi-Tape auf ein etwas festeres weißes Papier. Auf der Rückseite zeichnet man dann ein Motiv, z.B. einen Kreis (Weihnachtskugel), ein Stern oder Buchstaben, dann schneidet man dieses Motiv aus und schon hat man eine schöne Dekoration für ein Geschenk. 

Man kann das Washi-Tape natürlich auch direkt auf das Geschenkpapier kleben, nach meinem persönlichen Gescmack sieht das bei einfachem Packpapier am besten aus. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, und aus den unzähligen Washi-Tapes, die es so gibt, lassen sich so viele wundervolle verschiedene Geschenkverpackungen gestalten. 
Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit und ein frohes Fest (mit hübsch verpackten Geschenken...:D) 

Lena von pieces of what

Ähnliche Posts

1 liebe Worte

  1. Oh Lena, das ist ja Klasse! Wir haben hier zwölftrillionen Rollen Washitape, das ist ein super Einfall. Danke! Liebe Grüße, Jule vom Crafty Neighbours Club

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!