4 Jahre Finn (Entwicklung Januar 2016)

23.1.16

Finn wird morgen 4 Jahre alt. Ich habe schon ewig keinen Post mehr zu seinem Entwicklungstand geschrieben, wie anfangs mal monatlich. Irgendwann passiert ja nun auch nicht mehr so viel. Aber für mich, für ihn und vielleicht auch für euch, schreibe ich heute einfach alles auf, was mir zu ihm einfällt. Ich finde es immer interessant, was andere Kinder in Finns Alter so können oder was sie mögen.
Janosch Zahlenpuzzle

Fakten:
Finn ist nicht der Größte für sein Alter, er hat den Meter gerade überschritten und trägt jetzt Kleidergröße 104/110. Seine Schuhgröße ist 27. 
Seit er 3 Jahre und 3 Monate alt ist, ist Finn komplett trocken. Von einem Tag auf den anderen, auch nachts. Er wollte das selber so und es klappt. Bis auf zwei Tage im Dezember, vielleicht hatte er eine Blasenentzündung, da ging plötzlich alles daneben.
Er spricht wie ein Weltmeister. Manchmal sind Kinder bei uns, die kommen überhaupt nicht zu Wort so viel quasselt er. Das muss er sich spätestens in der Schule abgewöhnen. 
Er könnte sich theoretisch komplett ausziehen und bis auf den Pulli auch wieder anziehen, er hat da aber wenig Lust drauf.
Mit dem Schlafen hatten wir in der letzten Zeit Probleme. Er hat eigentlich schon immer durchgeschlafen außer wenn er seine Zähne bekam. Bis vor etwa einem halben Jahr. Er wollte plötzlich nicht mehr alleine im Zimmer sein, ist mehrmals in der Nacht aufgewacht und hatte Angst vor Monstern. Außerdem hat er einen fiesen Wachstumsschub mitgemacht, bei dem ihm die Beine richtig weh getan haben. Gott sei dank ist das jetzt alles wieder gut und er schläft wieder wie früher.
Krabbelschuhe mit Namen

Kindergarten:
Wie ihr vielleicht gelesen habt, haben wir den Kindergarten nach einem halben Jahr nochmal gewechselt. Ich hatte Bedenken, ob das gut klappen wird, weil er viele sehr gute Freunde im alten hatte, aber ich habe mir umsonst Sorgen gemacht. Finn mag seinen Kindergarten total gerne, seine Erzieherinnen sind toll und er mag alle Kinder. Ohne Ausnahme! Wo gibt es denn sowas? Finn hat jetzt einfach viel mehr Struktur in seinem Tag. Die Kinder werden auch intensiver beschäftigt (Singkreis, Turnstunde, Ausflugstag, Märchenstunde, ...) und fangen nicht an, vor lauter Langeweile Kuscheltiere mit Farbe zu überschütten. So passiert im letzten Jahr. Ich habe viel mehr Vertrauen, dass jeder genau weiß, wo mein Kind ist und man merkt Finn an, dass er das auch verstanden hat. Hier passt man einfach gut auf ihn auf. Er hat auch schon einen besten Freund und eine Freundin, voll süß.
Entwicklung mit 4 Jahren

Freunde:
Wie oben erwähnt hat Finn viele neue Freunde in seinem Kindergarten gefunden. Er mag alle richtig gerne, hat einen Lieblingsfreund und eine Freundin. Außerdem treffen wir uns noch regelmäßig mit drei Jungs aus dem alten Kindergarten und noch einigen anderen. Man merkt mittlerweile, dass sich die Geschlechter etwas trennen. Er spielt nunmal gerne mit Autos und so typischen Jungskram und die Mädels tragen Puppen durch die Gegend. Wobei er das auch ab und zu gerne macht und ich habe da nichts dagegen. Immerhin besitzt er auch eine Kinderküche. Früher habe ich bestimmt, mit wem wir uns treffen, seit geraumer Zeit sucht Finn sich das selbst aus.
Brio Spielverhalten mit 4

Spielverhalten:
Finn spielt mittlerweile ganz anders als früher. Ich habe ihm beigebracht, erst etwas aufzuräumen bevor er mit etwas Neuem anfängt (außer er baut was Großes). Das macht es für mich natürlich einfach, weil ich nicht ständig hinter ihm herräumen muss und er selbst mag das auch. Im Kindergarten wird das genauso gehandhabt, was ich prima finde. Am allerliebsten baut Finn entweder mit der Briobahn, mit Duplo oder neuerdings auch schon mit Lego. Er möchte dabei selbst aufbauen, mitspielen darf man dann aber gerne. Manchmal packt er alle Puzzle aus, macht sie und räumt sie wieder weg. Besonders großen Spaß hat er an Gesellschaftsspielen, da haben wir auch einige von. Playmobil geht auch immer. So langsam fängt er mit richtigen Rollenspielen an. Das macht er aber am liebsten mit seinen Kuscheltieren. Finn ist etwas wilder geworden, was ich persönlich ganz gut finde. Er tobt jetzt gerne mal durch die Wohnung, noch vor einem Jahr hat er am liebsten alleine Autos gespielt. Immer noch hoch im Kurs ist sein Steiffhase "Bunni". Der muss wieder überall mit hin, was ich total süß finde. Außerdem malt und bastelt Finn gerne und hat ein besonderes Faible für Zahlen und jetzt auch Buchstaben. Er kann mittlerweile bis 38 zählen (ab und zu vergisst er aber eine Zahl) und fängt auch schon an zu rechnen. Das Malen wird immer besser, seit einiger Zeit malt er richtige Menschen mit allem, was so dazugehört. Am Musizieren hat er noch nicht so richtig Freude. Er setzt sich zwar ans Klavier und stellt die automatische Wiedergabe an, dann tut er aber immer nur so als ob er selbst spielen würde. Ist ja auch noch ein bisschen früh dafür.
Wimpelkette mit Namen

Motorik:
Finn hat mit 2 Jahren angefangen Laufrad zu fahren, was er jetzt natürlich perfektioniert hat. Er fährt sehr schnell und lange ohne die Beine abzusetzen. Er bekommt ein Fahrrad zu seinem Geburtstag. Ich denke, das wird gut klappen. Stützräder wird er nicht brauchen. Nach langen Recherchen haben wir uns für ein Rad mit Rücktritt entschieden, da das meiner Meinung nach sicherer ist. Es macht das Anfahren zwar etwas schwerer, aber in Gefahrensituationen nehmen wohl viele Kinder die Hände vom Lenkrad, was eindeutig für die Fußbremse spricht. Wir werden sehen wie gut er damit klar kommt.
Finn kann gut einen Fußball schießen, kann mit dem Hockeyschläger umgehen und turnt fröhlich in seinem Zimmer rum. Trotzdem hat er immer noch keinen Spaß daran, zu einer Sportstunde zu gehen. Das ist ihm viel zu langweilig, hat er letztens gesagt. Und ich will ihn ja nicht zwingen. 

Wir sind schon mitten in den Vorbereitungen für die Familienfeier morgen, das Kindergartenmitbringsel am Montag und den Kindergeburtstag am Samstag. Und dann bin ich auch ein bisschen froh, wenn es wieder vorbei ist ;-)

Ähnliche Posts

9 liebe Worte

  1. Liebe Steffi!
    Ist es nicht einfach spannend, wie Kinder sich entwickeln?
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß am Geburtstag!

    Liebste Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Renate!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Dann mal Glückwunsch... also für morgen;-)
    Finde es auch immer total spannend wie unterschiedlich sich die Zwerge entwickeln. Meine Kleene ist im Oktober 4 geworden. Sie fährt am liebsten Roller. Ihr Fahrrad dass sie zum Geburtstag bekommen hat interessiert sie gar nicht. Rollenspiele sind schon länger aktuell, vorallem der Klassiker 'Vater-Mutter-Kind'. Dafür kann sie malen wie ein Weltmeister. Schon mit 2 1/2 hat sie den ersten Menschen gemalt. Heute malt sie Tiere, Blumen und Häuser, manchmal sogar mit Perspektive.
    Wünsche euch für morgen einen ganz tollen (und dir einen stressarmen) Tag.
    Liebe Grüße, Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Finn hat bisher nur Autos und Raketen gemalt. Erst jetzt kommen die Menschen dazu. So unterschiedlich sind Mädchen und Jungs ;-)

      Löschen
  3. Hallo,
    toll wie schön du alles zusammenfasst! Vor allem wünsche ich dir viele Nerven und dann entsprechend Freude bei den vielen Feten! Bei uns wird morgen ein 5. Geburtstag gefeiert, Montag Vogelhochzeit in der Kita, Dienstag der Geburtstag in der Kita und Freitag dann zu Hause Mädchengeburtstag. Da haben wir auch viel vor!
    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, die Nerven brauchen wir wohl erst am nächsten Samstag, wenn hier 8 Kinder ohne Eltern rumturnen.
      Viel Spaß euch beim Feiern!
      LG Steffi

      Löschen
  4. Hallo Steffi - das ist sooo schön zu lesen und ich hab leichte Tränchen in den Augenwinkeln. Das erinnert mich so sehr an die Kindergartenzeit meiner Tochter ... hach, wie war das schön. Und jetzt ist sie schon sooo groß (21) und zum Studium weg. Ich habe jeden Tag mit ihr genossen und keinen davon für selbstverständlich genommen. Hach ja - die Mamas eben ....
    Ich wünsch' dir und deinem Finn eine wunderbare Zeit zusammen!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach wie süß, danke! Ich versuche auch alles zu genießen, er wird so schnell groß.
      LG Steffi

      Löschen
  5. Bin zu ersten mal bei euch aber es sieht sehr schön aus. Alles Gute zum Geburstag Finn. Wenn du Lust hast,kannst du bei mir auch schauen ich fange aber zuerst an.
    Lg Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!