Meine 20 Lieblings-YouTuber

30.1.16

Ich muss zugeben, ich schaue jeden Tag YouTube-Videos an. Wenn ich Mittag esse zum Beispiel oder beim Putzen. Meine Abo-Liste ist mittlerweile lang, aber ich habe ein paar Lieblings-YouTuber, die ich euch gerne mal vorstellen möchte. 
Weil ich ab und zu unter den Videos kommentiere, aber keiner wirklich weiß, wer ich eigentlich bin, hatte ich die Idee, mir ein kurzes Bilder-Video zu machen, das meinen Blog in den letzten 2,5 Jahren zeigt. Wenn ihr Lust habt, schaut doch mal rein. Ansonsten ist mir das Videodrehen und -schneiden zu zeitaufwändig und ich bleibe beim Bloggen.


Und hier kommen meine Favoriten für euch, eingeteilt nach Kategorien:

DIY

Pattydoo: Schaue ich dann, wenn ich etwas nach ihren Schnittmustern nähe. Ich finde es viel einfacher, wenn man genau sehen kann, wie sie es macht. Hilfreich aber auch, wenn ihr etwas Eigenes näht und nicht genau wisst, wie man Details wie Taschen und Reißverschlüsse einbaut.

Alive4fashion: Leider ist der Kanal gerade inaktiv, aber soweit ich weiß ist sie gerade im Ausland unterwegs und bald wieder mit neuen Videos am Start. Ich mag vor allem ihre Häkelvideos. Sehr einfach erklärt, so dass es jeder Anfänger nachmachen kann.

You and I heart DIY: Nette DIY-Ideen, die liebevoll präsentiert werden. Den Kanal habe ich erst vor kurzem entdeckt, weil er in einer Zeitschrift genannt wurde.

chestnut!: Ich freue mich immer, wenn ein neues Video online gegangen ist. Kurze DIY-Ideen zum Nachmachen mit süßer Hintergrundmusik.

Mama-Youtuber

Die Imhofs: Momentan einer meiner absoluten Lieblingskanäle. Peter Imhof, seine Frau und seine Zwillingsmädels zeigen ihren Alltag. Die vier sind so sympathisch und erleben lustige Sachen, da lohnt sich das Reinschauen auf jeden Fall.

Mellis Blog: Melli lebt mit ihrer kleinen Tochter Frieda und ihrem Verlobten in einer neu eingerichteten Wohnung und zeigt, was sie so machen. Melli wirkt total nett und ich schaue mir einfach gerne an, was sie erzählt.

Isabeau: Isabeau ist noch recht jung und schon zum zweiten Mal schwanger. Sie vlogt viel, nimmt uns also mit in ihrem Alltag. Ich schaue sie schon eine ganze Weile und ihre Leserzahl ist enorm angestiegen in der letzten Zeit.

PatrycjaPageLive: Ich finde die Familie total sympathisch, vor allem weil sie im Nachbardorf meiner Eltern wohnen. Manchmal sind mir die Videos etwas zu lang, ich kann sie trotzdem nicht entabonnieren, weil ich dann Angst habe, etwas zu verpassen.

Kanäle für Kinder

Pandido: Schaut Finn total gerne. Playmobil-Filme und Auspackvideos ohne Ende.

Family Stories: Auch hier gibt es Playmobilfilme, allerdings sind diese noch liebevoller gemacht. Vor allem die Kinderstimmen sind so niedlich. Zweimal die Woche gibt es ein neues Video.

Tutitu: Jetzt ist Finn eigentlich schon zu groß dafür, aber früher war das ganz beliebt. Tutitu baut Spielzeug zusammen und man kann Schritt für Schritt dabei zusehen. Kein echtes Spielzeug, sondern Comiczeichnungen. Die Musik ist lustig und es ist ideal für kleine Kinder, da es nicht so hektisch ist.

KinderLernTV: Momentan Platz 1 würde ich behaupten. Und zwar "Dr Mc Wheelie". Finn findet sie sooo toll, er schaut sich die Videos immer wieder an. Auch wenn er sie schon kennt.

Hilfreiches

Kanzlei WBS: Herr Solmecke, den ich bereits auf zwei Blogst-Veranstaltungen getroffen habe, berichtet über Recht und Unrecht. Sehr interessant, vor allem da er oft über Blogger- und Youtuber-Rechte spricht. Die Zuschauer dürfen übrigens auch immer Fragen stellen, die dann in einem der nächsten Videos beantwortet werden.

Kinocheck: Bei Kinocheck findet man alle Trailer von Neuerscheinungen. Finde ich prima. So verpasse ich keinen Film mehr. Die, die ich schauen möchte, trage ich in eine Liste eine. 

MrWissen2go: Die Themen finde ich meist sehr spannend. Man lernt auch immer was dazu. Entweder wird es politisch oder man erfährt interessantes Hintergrundwissen zu großen Firmen.

Hannah kocht einfach: Es gibt bestimmt total viele Koch-Kanäle. Ich schaue nur einen, Hannah kocht einfach. Hannah ist so süß, ihre Videos immer kurz und prägnant und die Ideen prima zum Nachmachen.

Lifestyle

Luisa Lion: Luisa schaue ich einfach unheimlich gerne. Sie hat ein Leben, dass sich bestimmt viele wünschen und das so anders ist als meins. Sie reist durch die halbe Welt, lebt in LA und trifft berühmte Leute. Bei allem lässt sie uns dabei sein.

Snukiful: So süß. Ich mag sie einfach. Momentan ist sie mit ihrem Freund in Neuseeland und man kann zuschauen, wie die beiden Surfen, reisen und das Leben genießen. Hach.

Considercologne: Lena und Leonie, was eine Freundschaft. Ich glaube jeder wünscht sich so eine beste Freundin. Die beiden Kölnerinnen bloggen über Beauty, Fashion und einmal die Woche gibt es einen Vlog.

DailyMandT: Maren und Tobias nehmen uns überall mit hin. Überall! Die beiden sind schon länger ein Paar und gerade in ein Haus umgezogen. Da sie beide recht bekannt sind und hauptberuflich Videos drehen, ist alles sehr professionell. 

So. Habt ihr noch Tipps für tolle YouTube-Kanäle? Dann immer rein damit in die Kommentare. Wie der Kindergeburtstag heute Nachmittag wird, das könnt ihr am Dienstag lesen. Und ich plane jetzt auch endlich mal meinen ersten Newsletter. Tragt euch noch ein (rechts in der Seitenleiste), ich werde auch Inhalte verschicken, die es nicht auf dem Blog geben wird.

Ähnliche Posts

4 liebe Worte

  1. Eine sehr tolle Liste. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Tipps! Die meisten Kanäle kannte ich noch nicht. :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir vielmals für deine lieben Worte :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!