#20: Sternenkissen von Craftyneighboursclub

20.12.16

Wir haben nicht wirklich schon den 20.12.? Ich werde heute noch einige Weihnachtskarten und Geschenke an Verwandte verschicken, damit sie rechtzeitig ankommen. Dann wird der Weihnachtsbaum aufgestellt und Geschenke verpackt. Samstag kommt schneller als man denkt. Wenn ihr noch eine Geschenkidee braucht, dann näht doch einfach das tolle Sternenkissen von Evi und Jule nach. Hier gibt es die komplette Anleitung mit Schnittmuster für euch. Schaut dann noch hier bei den beiden vorbei, was sie sonst noch Tolles zaubern und welcher Lösungsbuchstabe für das Gewinnspiel sich bei ihnen verbirgt.
Sternenkissen schwarz weiß

Heute dürfen wir, Evi und Jule, das 20. Türchen öffnen. Wir haben euch eine Nähidee mitgebracht, die schon lange verwirklicht werden wollte. Wer schon mal auf unserem Blog Craftyneighboursclub zu Besuch war, kennt unsere Vorliebe für DIY-Projekte, die sich schnell und unkompliziert umsetzen lassen. Dabei ist kein Material vor uns sicher und heute gibt es ein kleines Sternenkissen aus unserem Craft Room.
Sternenkissen nähen

Schon lange wollten wir diesen Stern nähen und nur bringen wir euch die Anleitung gleich als Geschenk mit. Ihr benötigt dafür nur etwa Stoff in der Größe von einem Kopfkissenbezug und etwa 2 Stunden Zeit.

Sternenkissen nähen - Material

je 60 cm weißen und schwarzen Baumwollstoff
die gleiche Menge Vlieseline zum Aufbügeln (zum Beispiel Vilene S 320)
60 cm Stoff für die Rückseite
Nähgarn, Schere, Stecknadeln, Lineal
eine Nähmaschine mit Geradstich
Bügeleisen
das Schnittmuster (download hier)
Schnittmuster Sternenkissen

So haben wir es gemacht

1. Der vorbereitete Stoff wird vor dem Zuschneiden mit Vlieseline verstärkt. Nach dem Schnittmuster schneidet ihr euch aus dem weißen und schwarzen Stoff je 5 Schnittteile zu. Wichtig: die Schnittteile des schwarzen Stoffes müssen seitenverkehrt zugeschnitten werden, damit es dann beim Zusammennähen klappt. Schaut mal, auf dem Bild seht ihr das ganz gut.
Auf dem Schnittmuster ist die Sternenmitte markiert, das ist später für das Zusammensetzen wichtig. Ihr beginnt nun, die Stoffe an der langen Seite zusammen zu nähen. Das macht ihr mit allen 5 Teilen und bügelt anschließend jeweils die Nahtzugaben auseinander. Jetzt habt ihr 5 schwarz/weiße Sternenteile.
Anleitung Sternenkissen

2. Die einzelnen Sternenteile werden nun aneinandergenäht. Ihr beginnt an der markierten Mitte und sichert die Naht gut. Wichtig: Bügelt nach jedem Nähschritt die Nahtzugaben auseinander. Das erleichtert das weitere Vernähen. Wenn ihr alle Teile zusammengenäht habt (das ist ein bisschen fummelig ), ist die Vorderfront schon fertig. Glückwunsch! Schaut mal, auf Bild Nummer vier seht ihr, wie die innere Mitte dann von hinten aussieht. Schneidet die Nahtzugaben etwas zurück und dämpft das Kissen einmal.
Tutorial Sternenkissen nähen

3. Der Einfachheit halber, haben wir die Rückseite zugeschnitten, indem wir die bereits genähte Vorderseite auf dem Stoff festgesteckt und ausgeschnitten haben. Nun geht es schon ans Zusammennähen.
Sternenkissen selbst nähen

4. Das Kissen wird entlang der äusseren Markierung einmal rundherum vernäht. Dabei bleibt eine Wendeöffnung von etwa 5 cm an einem Zacken offen. Das fertige Kissen wird einmal gut gedämpft und die überschüssige Nahtzugabe gekürzt. An den inneren Zacken schneidet ihr das Kissen in der Nahtzugabe ein, damit es sich gut wenden lässt und keine Falten entstehen. Aber Vorsicht! Nicht in die Naht schneiden!
Nähanleitung Sternenkissen

5. Das Kissen ist jetzt fertig und wird durch die Wendeöffnung geholt. Mit einem Stäbchen modeliert ihr vorsichtig die Zacken aus und dämpft das Kissen noch einmal. Nun darf es gefüllt werden. Je nach Vorliebe kann dazu Schafwolle oder der Inhalt eines anderen Kissens verwendet werden.
Die Wendeöffnung wird mit einem Matratzenstich verschlossen.
Weihnachtskissen Stern

Taraaaa! Möge der Zauber der Weihnacht mit euch sein. Viel Spass beim Nachmachen und Verschenken.

Wir wünschen euch eine wunderbare Weihnachtszeit und bedanken uns bei Steffi, dass wir auch in diesem Jahr wieder zu Gast sein durften.

Liebe Grüße, Evi und Jule

Ähnliche Posts

1 liebe Worte

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!