#9: Fototransfer von Dreieckchen

9.12.16

Ich freue mich sehr, dass die drei supersympathischen Girls aus Mainz und Heidelberg heute an der Reihe sind. Ich habe die Drei bei einem Blogger-Breakfast kennen gelernt und ich habe mich gleich verliebt. In die Mädels und in ihren Blog. Schaut unbedingt hier bei den Dreieckchen vorbei, sie zeigen euch neben dem nächsten Lösungsbuchstaben des Gewinnspiels tolle DIY-Ideen, Food-Highlights, Fashion und Sarah schreibt übers Mama-Sein. Es ist also für jeden was dabei.
Fototransfer Tablett

Mit unserem ersten Gastbeitrag bei Cuchikind können wir natürlich nicht anders, als auch hier unsere Eckchen und Kanten zu hinterlassen - in Form eines aufgepimpten Tabletts, das ewig auf einen neuen Style gewartet hat. Bei der Frage, welches DIY wir euch für das heutige Türchen präsentieren wollen, konnte es nur darauf hinauslaufen. Für unsere Mami Sara muss es nämlich schnell und einfach sein, Janine liebt es minimalistisch und Consti hat mal wieder einen Grund gesucht, ihren grünen Daumen in Szene setzen zu können. Immerhin warten sämtliche Zimmerpflanzen schon sehnsüchtig auf ihren Einsatz. Et voilà, da ist nun unsere simple Upcycling-Idee! Ihr könnt diese auf so ziemlich jeder Holzoberfläche anwenden, die eure vier Wände hergeben. Zeit, in der letzten Küchenschublade nach passenden Gegenständen zu kramen. Und bis ihr fündig geworden seid, präsentieren wir mit himmlischem Engelschor, Heiligenschein und schimmerndem Weihnachtsglanz unser Black and White Tablett.
Fototransfer-Technik

Für die Umsetzung der Fototransfer-Technik benötigt ihr ein helles Holzobjekt (in unserem Beispiel ein schlichtes Tablett), Geschenkpapier oder Servietten eurer Wahl, einen Pinsel, ein Transfer-Medium (wie Serviettenkleber oder Foto Patch) sowie eine Sprühflasche mit Wasser oder einen Schwamm.
Serviettenkleber Fototransfer

#1 Im ersten Schritt bestreicht ihr eure Holzoberfläche mit dem Fototransfer Patch bzw Serviettenkleber. Die Schicht darf ruhig sehr dick mit dem Pinsel aufgetragen werden.

#2 Nun legt ihr euer Geschenkpapier oder Servietten mit der bedruckten Seite nach unten auf das Holzstück und streicht dieses glatt. Lasst alles gut trocknen (Dauer kommt auf Transfermedium an).
Anleitung Fototransfer

#3 Ist alles gut getrocknet, darf nun die Sprühflasche mit dem Wasser zum Einsatz kommen. Zum Anfeuchten der Oberfläche könnt ihr alternativ auch mit einem Schwamm etwas Wasser auftragen. Mit dem Schwamm lässt sich nun auch die durchgeweichte Papierschicht sanft wegrubbeln, sodass das übertragene Muster auf der Holzoberfläche langsam zum Vorschein kommt.

#4 Sobald keine Papierrückstände mehr zu sehen sind, seid ihr fertig! Wer möchte, kann den aufgepimpten Holzgegestand ebenfalls mit einer Lackschicht veredeln. Blumenvase oder ein paar Gläser drauf und sich am neuen Style erfreuen.
Fototransfer Servietten

Ähnliche Posts

0 liebe Worte

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!