Tutorial: Waage-Upcycling

5.9.17

Upcycling waage

Am Ende der Schwangerschaft bekommt man so einen Nestbautrieb, da soll alles perfekt sein, wenn das Baby kommt. War beim ersten Mal so und jetzt auch wieder. So gehe ich Zimmer für Zimmer durch, miste aus, kaufe Fehlendes und verschönere. Das Gästebad, bei uns auch Kinderbad genannt, beinhaltet nicht sehr viel, aber eine Waage, die farblich nicht mehr passt und sowieso nie schön war. Wir haben im kleinen Bad alles aus Beton oder in türkis. Also sollte die Waage grau werden. Wie ich das gemacht habe, zeige ich euch Schritt für Schritt.
Waage vorher

Ihr fragt euch vielleicht, warum ich überhaupt mal so eine nicht gerade attraktive Waage gekauft habe. Ich war tierisch genervt von unseren digitalen Waagen, bei denen einfach immer die Batterien leer waren. Also habe ich beschlossen, dass eine mechanische doch viel praktischer ist und unser Gewicht mindestens genauso gut anzeigt. Aber die gibt es eben irgendwie nicht in schön. Dann muss man halt selber ran.

Material

Waage
Klebeband
Acrylfarbe
Pinsel
weißer Buntstift
Klarlack
Waage abkleben

Schritt 1

Die weißen Stellen und die Anzeige der Waage, also eben alles, was nicht grau werden soll, werden abgeklebt. Normales Washi Tape reicht, man muss nur darauf achten, dass es schön unter den Rand gesteckt wird.
Acrylmattfarbe kreul

Schritt 2

Man sucht sich jetzt eine schöne Acrylfarbe aus. Ich hatte noch eine von Kreul von einer Messe in der Farbe Graphit hier rumstehen, das passte perfekt. Eigentlich wollte ich die Waage einsprühen, das wäre sicher schneller gegangen, aber wird oft nicht so eben und wir hatten gerade nicht die richtige Farbe da.
Acrylfarbe graphit

Schritt 3

Anmalen. Ich bin zweimal drüber gegangen, weil nach der ersten Schicht das Blau noch etwas zu sehen war.
Waage graphitgrau

Schritt 4

Ablösen des Klebebandes. Kleinere Ungenauigkeiten habe ich mit einem in Nagellackentferner getränkten Ohrstäbchen entfernt.
Vorlage Hai

Schritt 5

Sucht euch eine Vorlage nach Wahl aus dem Internet aus oder malt frei eine auf Pappe. Schneidet die Schablone aus und zeichnet sie mit einem weißen Buntstift nach.
Handlettering Magnolia Sky

Schritt 6

Die Schrift (es soll "HI" heißen, das "I" ist etwas seltsam) habe ich im Photoshop eingegeben und dann per Hand auf die Waage gezeichnet. Die Schriftart heißt Magnolia Sky.
Handlettering waage

Schritt 7

Jetzt kommt der kniffligste Teil. Mit einem dünnen Pinsel malt ihr eure Vorlagen mit weißer Acrylfarbe aus.
Acrylfarbe klarlack

Schritt 8

Damit nasse Füße nachher nicht weiß oder grau werden, habe ich noch Klarlack benutzt. Am besten über Nacht draußen trocknen lassen.
Waage nachher

So sieht unsere fertige Waage jetzt aus und sie passt super ins Kinderbad. Wieder ein Punkt auf meiner noch sehr langen Liste abgehakt.

Schaut doch mal bei Instagram vorbei. In den Instastories zeige ich oft Videos zu meinen DIYs. Quasi ein Making off. 

Mehr Kreatives findet ihr hier.

Ähnliche Posts

1 liebe Worte

  1. Coole Idee. Ich mag solche aus-alt-mach-neu-Ideen immer sehr. Liebe Grüße von der Rheingauprinzessin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig über nette Kommentare!